Home > German, Politics > Gerade vom Opt-Out-Day zurück

Gerade vom Opt-Out-Day zurück

September 17th, 2009 Leave a comment Go to comments

und muss sagen, es waren deutlich mehr da, als erwartet. Ehrlich gesagt hatte ich mit deutlich weniger als zehn Leuten gerechnet, aber bei der von uns durchgeführten amtlichen Endzählung waren es dann doch 24. Da einige mehrere Widerspruchserklärungen mitgebracht hatten, gab’s dann doch eine ganz hübsche Anzahl. Und darüber hinaus gab’s vor dem Bürgerbüro zufällig noch ein schönes Aufgebot an Militär, passend zur Aktion (“Bundeswehreinsatz im Inneren”, wie einer meinte 😉 ).  Insgesamt war der Männeranteil zwar deutlich >90% (nur eine Frau glaube ich) und die üblichen Verdächtigen da – ich habe einige Kollegen und ehemalige Kommilitonen erkannt – aber der Opt-Out-Day in Oldenburg war ein Erfolg, finde ich.

Anbei noch ein paar Bilder, da ich das eine leider sehr verwackelt habe, spar ich mir da die Arbeit mit Gesichter unkenntlich machen.

  1. April 9th, 2020 at 18:00 | #1
  2. April 9th, 2020 at 19:31 | #2

    The agate is also the only one that creates the especially fascinating stripes, which not only entail breathtaking designs, but also remind one of the growth rings of a tree. carryingthefire.org I incline most to the opinion that the soulacquirestowards the prophetic spirit a close and intimate connexion of the sortthatvision has towards light, which possesses similar properties.

  3. April 9th, 2020 at 21:01 | #3

    collect nose [url=http://viacheapusa.com/#]buy generic viagra online[/url]
    mostly size under math viagra on sale clearly stress buy generic viagra
    online especially word http://viacheapusa.com/

  4. April 9th, 2020 at 22:25 | #4
  5. April 9th, 2020 at 22:39 | #5
  6. April 9th, 2020 at 22:41 | #6
Comment pages
1 10 11 12 326
  1. No trackbacks yet.

*